Glutensensitivität: Nicht mehr länger Einbildung

(Zentrum der Gesundheit) – Glutensensitivität wurde lange als eine Art Einbildung betrachtet. Betroffene hätten eben gelesen, dass Gluten ungesund sei. Und wenn sie dann glutenhaltige Speisen zu sich nähmen, zeigten sie einschlägige Symptome – natürlich nicht, weil Gluten tatsächlich schädlich sei, sondern nur weil die Leute das eben ganz fest glaubten. Folglich nahm die Mehrheit der Schulmediziner das Problem nicht ernst. Das wird sich bald ändern. Denn die wissenschaftlichen Beweise für die Existenz der Glutensensitivität mehren sich.

Weiterlesen :https://www.zentrum-der-gesundheit.de/zoeliakie-glutensensitivitaet-16100455.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s