BRD 2016 – Die Stimmung dreht sich – am Ende steht der Sieg des REICHES

Was Silvester in den westdeutschen Großstädten und Berlin passiert ist, muss sich erstmal ganz in Ruhe setzen, innerlich.

Da werden aus allen möglichen Ländern Leute, vor allem junge Männer, in unser Restvaterland gekarrt, gelockt, eingeladen, von wiederum Leuten, denen wichtigste Aufgabe es zu sein scheint, unser Volk völlig zu ruinieren.

Nun sollte sich jeder bewusst sein, dass es schon sehr früh in den 1930er Jahren Verantwortliche in der Führerschaft des Reiches gab, denen es möglich war, die Zukunft „voraus zu ahnen“. Außerdem waren sie in der Lage, ganz im Gegenteil zu den heutigen Nasen, Alternativpläne zu entwickeln und umzusetzen. Wir können nur froh sein, solche Führer damals an den wichtigsten Stellen sitzen gehabt zu haben. Sehr im Verborgenen, und nur wirklich Wenige waren eingeweiht, wurde mit viel Tarnung die Absetzbewegung gestartet und dies nicht erst 1940 oder später, nein schon 1935 fing es an. Durch die fast unglaublichen technologischen Fortschritte, und das ist sehr milde ausgedrückt, war man in der Lage, vorzusorgen. Diese Vorsorge lernten die USA 1947 in der Antarktis ein klein wenig kennen. Von da an veränderte sich recht bald der Umgang mit den gefangenen Wehrmachtsangehörigen in westlichen Lagern. Außerdem schloss man 1947 ein Geheimbündnis zwischen USA/Sowjetunion/England/Frankreich/China usw. sprich einen Beistandspakt gegen das Deutsche Reich. Nun ist es so, dass unsere Volksgenossen der Absetzbewegung immer dafür gesorgt haben, die Umsetzung des Morgenthauplanes oder ähnlicher menschenverachtender Vorhaben gegen unser Volk zu verhindern.

Die Zeit des Zinses-Zins-Betrugssystems ist eigentlich schon lange für die zweite Periode zu Ende. Die erste endete 1929, danach waren es maximal 70 Jahre, deshalb die Dotcomkrise und danach 9/11. Mit 9/11 wurde wieder Zeit „geschunden“, um quasi im simulierten Kriegszustand neues Kreditgeld zu erzeugen. Es muss fortwährend erschaffen werden, sonst können die Zinsen für die vorhandenen Kredite nicht gezahlt werden. Es stellt sich mir schon lange die Frage, wieso wird durch Bruch sämtlicher Verträge (Dublin, Maastricht u.ä.) immer wieder Zeit „erkauft“, wenn man doch die heimliche Weltherrschaft bereits errichtet haben will – oder das zumindest uns vorzugaukeln versucht. Tatsächlich, wenn es denn so wäre, hätte es den geldpolitischen Totalzusammenbruch schon längst gegeben. Die Frage ist hier: Wovor haben die Rothschilds Angst? Sie können nicht mehr schalten und walten, wie sie gerne möchten. Sie wissen, dass in dem Moment, in dem sie das von ihnen so sehr gewünschte Chaos auslösen, ihre letzten Tage angebrochen sind.

Nun zurück zum Eingangsthema. Wir haben in unserem derzeitigen Restvaterland eine Linie West-/Mitteldeutschland gezogen. Der Westen hatte mit der 70 Jahre andauernden Gehirnwäsche einen besonders schweren Aufwachprozeß zu vollziehen. Mitteldeutschland ist da wesentlich weiter. Nun fanden diese Schändungstaten an Silvester fast ausschließlich im Westen statt, das ist schon bemerkenswert. Gleichzeitig führt der Druck infolge der Gewalttaten zur plötzlichen, sehr stark geänderten Berichterstattung der Lügenpresse und der Hofpolitiker. Hieran ist zu erkennen, es hat jemand an der Uhr gedreht, es wurde etwas zugelassen. Gerade in diesem Zusammenhang müssen wir bedenken, welche eigentlichen Gewaltaktionen geplant waren. Diese haben nicht stattfinden können.

Die Entwicklung wird sich jetzt sehr beschleunigen und es rückt der Zeitpunkt des Erscheinens unserer Volksgenossen in greifbare Nähe. Lassen wir uns nicht beeinflussen von denen, die dem Untergang geweiht sind und sich schon jetzt nur noch an den Wurzelenden am Abgrund festzuhalten versuchen.

Ihr könnt gewiß sein, unsere Volksgenossen sind im Einsatz und stehen bereit für den letzten Tag, den Tag der Befreiung.

Euer Kammler

HIER geht es zu Teil 2

 VON THRONSTAHL

Der Heilige Mitternachtsberg

Wollen sie … endlich doch verstehen, es handelt sich hier gar nicht um Regierungsformen, sondern um eine neue Vision von der Geburt des Menschen.

Vom Mitternachtsberg erhebt sich die Glut
entgegen der Spötter Zorn …

https://www.youtube.com/shared?ci=I78Hnixyz2k

Dieser Beitrag als PDF-Datei [135 KB]

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s