Der Führer eröffnet das Winterhilfswerk 1936

https://www.youtube.com/shared?ci=SEGfJhd08N0

Das Winterhilfswerk des deutschen Volkes (kurz Winterhilfswerk; abg. WHW) war eine am 13. September 1933 im Auftrag Hitlers geschaffene soziale Hilfsaktion, die im „Kampf gegen Hunger und Kälte“ neben den Fürsorgemaßnahmen von Staat und Gemeinde eine zusätzliche wirtschaftliche Hilfe für bedürftige Bürger (z. B. Erwerbslose und Kleinrentner) darstellte.

Das WHW war Ausdruck des deutschen Sozialismus und der „nationalen Solidarität“.

Quelle und komplett HIER

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s