Wir gratulieren unserem Führer […] Heil Hitler…

https://vimeo.com/212855539

“… Ich möchte vor der Vergangenheit und vor der Zukunft in Ehren bestehen und mit mir soll in Ehren bestehen das deutsche Volk. Die heutige Generation sie trägt Deutschlands Schicksal, Deutschlands Zukunft oder Deutschlands Untergang. Und unsere Gegner sie schreien es heute heraus: Deutschland soll untergehen und Deutschland kann ihnen nur eine Antwort geben:

Deutschland wird leben und Deutschland wird deshalb siegen …”

Du Seelenfischer,
Du Friedensbringer,
Du Dämonisierter,
über die Wellen der Zeit hinweg
möchte ich Dir meine Hände reichen,
möchte spüren ihren festen Druck,
fühlen Deine Kraft,
die uns,
Deinem Volk gehörte,
dem Du Liebe schenktest,
dem Du Liebe warst,
das Deine Blicke suchte,
Deine Augen,
die Hoffnung gaben,
die Freiheit versprachen,
Dein Volk,
das mit Dir sein wollte,
sich nach Deinen Gedanken verzehrte,
dem Du ein Stab warst,
auf dem es sich beruhigt stützen konnte,
weil Du sein Fels warst in rauer See,
weil Du versprachst und hieltest,
weswegen sie Dich liebten,
Dich schätzten,
da Du ihr Erlöser nach den
Hunger-und Todesjahren
der Fremdherrschaft warst!

Schlendern konntest Du durch
die Straßen ohne Schutz,
getragen vom Jubel und Lachen
Deines Volkes,
emporgehoben von Deiner starken Jugend,
erhöht durch die Lieder der Kinder,
eingebettet in ihre hellen Stimmen,
hast Du ihre Mütter gesegnet,
jene, die dem Land,
die Dir, neues Leben gaben,
hoffnungsvoll und glücklich,
weil Du ein neues selbstbewusstes Volk
aus dem Elend gezogen hast,
ein helles Volk,
das einen alten Namen trug!

Quelle: Netzfund


Original Post u. Quelle :

Trutzgauer Bote 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s